Das Wort Gottes

Kategorien: Bibel   1

Was für ein herrliches Geschenk hat Gott uns gemacht! Sein Wort. Täglich ziehen wir daraus Freude und Kraft und sehen die Liebe unseres Schöpfers zu uns! Erkennen wir überhaupt, wie entscheidend die Bibel für uns als Gläubige ist? Oder stehen wir in der Gefahr, oberflächlich vom Wort Gottes zu denken und ihm nicht den Stellenwert zu geben, der ihm gebührt und den es für uns als Gläubige einfach haben muß, um geistlich gesund zu sein und zu wachsen? Lieben wir das Wort Gottes?

"Die Torah des HERRN ist vollkommen und erquickt die Seele; das Zeugnis des HERRN ist zuverlässig und macht die Einfältigen weise. Die Befehle des HERRN sind richtig und erfreuen das Herz, das Gebot des HERRN ist lauter und erleuchtet die Augen; die Furcht des HERRN ist rein und bleibt ewig, die Verordnungen des HERRN sind wahrhaft, allesamt gerecht. Sie sind begehrenswerter als Gold und viel Feingold, süßer als Honig und Honigseim. Auch dein Knecht wird durch sie erleuchtet, und wer sie beobachtet, dem wird reicher Lohn." (Psalm 19:8-12)

Wir können keine gute, tiefe, feste, reife und stabile Beziehung zum Herrn haben, ohne im Wort Gottes tief verwurzelt zu sein.

Immer und überall

Jesus hat das Wort Gottes immer ins Zentrum seines Dienstes gestellt. Wohin er auch kam, lehrte und predigte er das Wort Gottes. Ob es Schriftgelehrte waren, Fischer, Pharisäer oder Prostituierte: Jesus hat das Wort Gottes zu ihnen gesprochen.

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at

Manfred (5. 7. 2013, 12:37)

Lieber Helmut, ich stimme mit dir 100%-ig überein. Es gibt für mich / uns nichts Wichtigeres und Schöneres, als sich täglich neu mit dem Wort Gottes zu füttern, solange bis es endlich auch in uns Fleisch geworden ist. Liebe Grüße Manfred.



Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden