Der "Missing Link" fehlt immer noch

Kategorien: Schöpfung   Wissenschaft   4

Die Bibel spricht in 2. Kor 10:4-5 von "Bollwerken, die sich hoch gegen die Erkenntnis Gottes auftürmen." Welche Bollwerke sind es, die Menschen davon abhalten, Gott zu erkennen? Eines der größten ist der Einwand, dass es keinen Schöpfer gäbe. Denn wenn es keinen Schöpfer gibt, dann braucht es auch keinen Erlöser.

Stammen wir also doch vom Affen ab? Wo ist dann das "missing link", das "fehlende Glied" in der Entwicklungs-Kette von (Vorfahre von) Affe zu Mensch? Die "moderne Wissenschaft" hat ihren Teil zur Verführung beigetragen, indem sie bewusste Fälschungen produziert hat. Die wahrscheinlich bekannteste davon ist der Neandertaler. Heute stelle ich eine Liste der verbreitetste sogenannten "Affenmenschen" vor, zeige die Fälschungen auf und gebe Euch dadurch gleichzeitig Argumente für persönliche Glaubensgespräche in die Hand, damit ihr konkrete Hindernisse aus dem Weg räumen könnt und so viele Menschen zum Glauben an Jesus kommen.

Wer kennt sie nicht, diese Illustrationen der angeblichen "Entwicklung" von Affe zu Mensch, die über Jahrmillionen stattgefunden haben soll? Medien sind voll von Bildern, wie "Affenmenschen" ausgeschaut hätten. Hier sind einige Beispiele aus Zeitschriften mit großen Einfluss, die ihren Weg rund um die Welt in die Lehrbücher  - und in die Köpfe - der Menschen gemacht haben. (Ein Klick auf die Bilder vergrößert sie!)


Time Magazine, 14. 3. 1994

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at

FL (20. 6. 2013, 14:17)

endlich mal ein fundierter Artikel !


Martin Treml (22. 6. 2013, 17:06)

Ich sage es den Affenverfechter immer wieder: Wenn Du vom Affen abstammen willst ist das deine Sache. Ich jedenfalls stamme nicht vom Affen ab.


FL (22. 6. 2013, 17:33)

@Martin Treml: das sage ich den Leuten auch immer und bekomme dann eine spöttische Antwort. Dann tun sie mir leid - es ist eben so viel bequemer, eine vorgekaute Meinung zu übernehmen und die Sache nicht zu hinterfragen!


Klaus Klaffenböck (2. 7. 2013, 17:00)

Fast ein Witz: Sohn kommt von der Schule heim: "Papa, wir stammen vom Affen ab, hat der Lehrer gesagt!" Papa: "Nein!" Sohn: "Hat aber der Lehrer gesagt und steht auch in den Büchern!" Papa: "Nochmals NEIN mein Sohn, du stammst vielleicht ab, aber ich sicher nicht!" Danke für das Thema!



Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden