Titel

Kategorien:

Kommentare


Bild

Wer hätte gedacht, dass die Geologie einen großen Einfluß auf unseren Glauben an die Bibel haben könnte?

2. Pet 3:3-7 sagt: "wobei ihr vor allem das wissen müßt, dass in den letzten Tagen Spötter kommen werden, die in ihrer Spötterei nach ihren eigenen Lüsten wandeln und sagen: Wo ist die Verheißung seiner Wiederkunft? Denn seitdem die Väter entschlafen sind, bleibt alles so, wie es am Anfang der Schöpfung war! Dabei vergessen sie aber absichtlich, daß schon vorlängst Himmel waren und eine Erde durch Gottes Wort aus Wasser und durch Wasser entstanden ist; und daß durch diese die damalige Welt infolge einer Wasserflut zugrunde ging. Die jetztigen Himmel aber und die Erde werden durch dasselbe Wort fürs Feuer aufgespart und für den Tag des Gerichts und des Verderbens der gottlosen Menschen bewahrt."

  Bitte einloggen, um zu kommentieren

Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden