Titel

Kategorien:

Kommentare


Bild

Viele Menschen glauben heute, dass Wissenschaftler die Alterbestimmungen von Steinen, Fossilien und Knochen exakt durchführen können. Das Resultat, die Erde sei Milliarden von Jahren alt, bringt sie dazu, den biblischen Schöpfungsbericht mit einem Alter von 6.000 Jahren zu hinterfragen oder sogar zu verwerfen. Als Konsequenz wird ihr gesamter Glaube an die Bibel unterminiert und ihre persönliche Beziehung zu Gott wackelt auf Grund ihres instabilen Fundaments.

Nachdem die Evolutions-Theorie einer der Hauptangriffe der modernen Wissenschaft gegen das Wort Gottes ist, und die Datierungsmethoden mit den daraus geschlossenen Folgerungen eine der Hauptsäulen dieser Theorie sind, möchte ich diese Methoden in den folgenden drei Artikeln genauer untersuchen. Es werden dies der Reihe nach sein: 1. Radiometrische Datierungsmethoden (radioaktiver Zerfall) 2. Die C14-Methode (Kohlenstoff 14) 3. Die geologische Zeitskala.

  Bitte einloggen, um zu kommentieren

Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden