Eva und die wertvollen Frauen

Kategorien: Schöpfung   Wissenschaft  

"Dann bildete Jahwe Gott den Menschen aus Staub von dem Erdboden und blies einen Lebenshauch in seine Nase. So wurde der Mensch ein lebendes Wesen." (Gen 2:7)

"Nun ließ Jahwe Gott einen Tiefschlaf über den Menschen fallen, daß dieser einschlief, und er nahm eine von seinen Rippen und schloß das Fleisch an ihrer Stelle zu. Dann baute Jahwe Gott die Rippe, die er vom Menschen genommen hatte, zu einem Weibe und führte es zum Menschen." (Gen 2:21-22)

Ist die Bibel das Wort des allmächtigen Gottes oder nicht? Stimmt wirklich alles, was wir darin lesen? Können wir uns auf alles verlassen, was Gott sagt? Viele Menschen glauben nicht, dass wir von Adam und Eva abstammen. Sie bezeichnen es als "alte Fabel." Doch können wir heute auf diese Fragen und Einwände eine sehr klare, genaue und auch wissenschaftlich bestätigte Antwort geben. Mit Hilfe der DNA-Forschung sehen wir den Ursprung des Menschen ganz neu: im vorigen Artikel war es Adam, heute ist es Eva. Und alles endet mit einer erstaunlichen Entdeckung über die erste Frau der Welt.

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at


Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden