Das prophetische Wort: Grundlagen

Kategorien: Bibel   Wahrheit   Endzeit   Biblische Prophetie  

Ich möchte mit diesem Artikel eine Serie über das prophetische Wort Gottes starten.

Ein Merkmal, das die Bibel von allen anderen Büchern auf der Welt unterscheidet und abhebt, ist das prophetische Wort. Kein anderes Buch auf der Welt hat Prophetien, die vor Jahrhunderten oder Jahrtausenden gegeben und bis ins kleinste Detail erfüllt worden sind. Diese Prophetien sind von verschiedensten Menschen aus unterschiedlichen Zeitaltern und Perioden der Menschheitsgeschichte geschrieben worden. Und trotzdem stimmen sie dort, wo sie über dasselbe Thema sprechen, genau überein.

Die Tatsache, daß die Bibel viele Prophetien gibt, die erfüllt wurden, ist ein Zeichen dafür, daß sie göttlichen Ursprungs ist. Denn niemand sieht die ganze Menschheitsgeschichte außer Gott.

Gott alleine hat die Macht, eine vor Jahrhunderten gegebene Prophetie auch zu erfüllen. Er alleine ist der Autor echter Prophetien. Doch woran erkennen wir eigentlich echte und falsche Prophetien? Und was genau sagen die vielen Propheten der Bibel aus? Und ganz speziell: gibt es Prophetien in der Bibel, die über unsere heutige Zeit sprechen? Wenn ja, welche? Und welche sprechen über die Zukunft? Alles das und mehr werde ich in diesem und den nächsten Artikeln versuchen genau zu beantworten.

Mindestens 25% der Bibel sind prophetisch. Das ist erstaunlich! Würden wir diesen Teil der Bibel vernachlässigen, wäre unsere Bibel nur 3/4 so dünn und wir stünden in der Gefahr, verführt zu werden.

"Gepriesen sei der Name Gottes, von Ewigkeit zu Ewigkeit! Denn Weisheit und Macht, sie sind Sein! Er ändert Zeiten und Fristen, Er setzt Könige ab und setzt Könige ein. Er gibt den Weisen Weisheit und den Einsichtigen Erkenntnis. Er offenbart das Tiefe und das Verborgene. Er weiß, was in der Finsternis ist und bei Ihm wohnt das Licht. ... Und alle Bewohner der Erde sind wie nichts gerechnet. Und nach Seinem Willen verfährt Er mit dem Heer des Himmels und den Bewohnern der Erde. Und da ist niemand, der Seiner Hand wehren und zu Ihm sagen könnte: Was tust Du?" (Dan 2:20-22; 4:35)

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at


Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden