"Meine Augen schmachten nach deiner Rettung und nach der Zusage deiner Gerechtigkeit." (Ps 119:123)

Ingeborg Beyeler (6/9/16, 8:55 AM)

Vielen Dank für den Artikel! Ich bin mit der Schlussfolgerung (Gal.3,29) vollkommen einverstanden! Auch der Vers Gal.3,28 ist richtig zitiert: "Da ist weder Jude noch Grieche...". Im Artikel wird das Wort Grieche jedoch meistens durch das Wort Christ ersetzt, und das könnte beim Leser zu Verwirrung führen. Ein Christ ist ja im biblischen Sinne ein Mensch, der dem Messias (= Christus) angehört. Gal.3,28 meint mit Grieche aber nicht einen Christen in diesem Sinne, sondern etwas ganz anderes, nämlich schlicht und einfach einen Menschen, der nicht als Jude geboren ist, also einen Nichtjuden. Sowohl Juden als auch Nichtjuden werden einzig und allein durch den Messias Erben der Verheissung, wie dies in der obigen Schlussfolgerung ja auch gesagt wird! Wenn es im Artikel darum geht, die Frage, ob "Christen wie Juden leben sollten" zu beantworten, so müsste die Frage korrekt heissen, ob nichtjüdische Christen wie jüdische Christen (= messianische Juden) leben sollten. Der Hinweis, dass die Bibel das NICHT fordert, ist ja wieder richtig! Ich wäre dankbar, wenn der Begriff "Christ" in diesem Artikel eindeutiger verwendet würde!


Bibelquiz / Umfrage
Wie alt war Noah, als die Flut kam? 44









Yeshua.at Radio

Zur Radio-Seite >>  0

Aktuell: Oxana Eliahu ; Unknown ; By You I live and breathe;

Suche

Frage: kurz und bündig erklärt
Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende!

Entweder direkt online:

Jetzt online spenden

oder mit Kontonummer:

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal:

Über PayPal spenden Mit PayPal spenden


Herzlichen Dank!

© 1996 - 2021 Yeshua.at · Ja oder Nein? · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח