Ein barmherziger Mensch tut seiner eigenen Seele wohl; ein Grausamer aber schädigt sein eigenes Fleisch. (Spr 11:17)

Titel

29. 04. 2019, Kategorien: , Kommentare

Bild

4. Israel ist der erstgeborene Sohn Gottes

Der Erstgeborene bekommt als Erbe des Vaters eine doppelte Portion. Das bedeutet aber sowohl eine doppelte Portion von Segen, aber auch von Zurechtweisung. (Wir sehen so gerne oft nur die positiven Dinge.) Wir haben schon in einem vorigen Artikel gesehen, wie das prophetische Wort Gottes zuerst im Mund süß wie Honig ist, dann wird es aber im Magen bitter. Das Doppelte an Zurechtweisung und Zucht kann in der Geschichte Israels sehr deutlich beobachtet werden.

Im Vergleich mit den Nationen dieser Welt, hat Israel nicht das Doppelte empfangen?

Lies den ganzen Artikel GRATIS auf Yeshua.at! >>

Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden


Bibelquiz / Umfrage
Bitte einloggen, um bei Bibelquiz oder Umfrage mitzumachen! Login
Suche

Frage: kurz und bündig erklärt
Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende!

Entweder direkt online:

Jetzt online spenden

oder mit Kontonummer:

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal:

Mit PayPal spenden Über PayPal spenden


Herzlichen Dank!

© 1996 - 2024 Yeshua.at · Ja oder Nein? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח