"Laß dir, Jahwe, die freiwilligen Opfer meines Mundes doch wohlgefallen, lehre mich deine Rechte!" (Ps 119:108)




Ermutigung: Machanajim

"David aber war nach Machanajim gekommen, als Avshalom über den Jordan zog, er und alle Männer Israels mit ihm." 2. Samuel 17:24

In König David's Leben gab es einen geheimen Ort. Er hieß Machanajim. Es war der Ort, wohin er sich flüchtete, als ihn sein Sohn Avshalom verfolgte, weil er ihn umbringen wollte. Es war der Ort, an dem David mit ganzem Herzen Gott gesucht hatte. Dort begenete er dem lebendigen Gott. Dort stärkte er sich im Herrn. An diesem geheimen Ort mit Gott schrieb er den Psalm 3:

"Jahwe, wie viele sind es, die mich bedrängen, viele stehen gegen mich auf. Viele sind es, die von mir sagen: Für den ist keine Rettung bei Gott. Doch Du, Jahwe, bist mein Schild, Du bist mein Ruhm, Du erhebst mein Haupt. Mit lauter Stimme rief ich zu Jahwe, und er hat mich von seinem heiligen Berg erhört. Ich legte mich zur Ruhe und schlief; ich erhob mich wieder, weil Jahwe mich hält. Nicht fürchte ich die Tausendscharen des Volkes, die rings mich feindlich umlagern. Erhebe Dich, Jahwe! Schaffe mir Heil, Du mein Gott! Du hast die Backen all meiner Feinde zerschmettert, die Zähne der Frevler zerbrochen. Bei Jahwe ist Hilfe, über Deinem Volk sei Dein Segen!"

Schon Jakob kannte diesen Ort. Genau dort war es, dass er mit dem Engel gerungen hatte. Dort war Gott selbst ihm begegnet und hatte ihn verändert, sodass aus einem selbstsüchtigen Menschen ein Mann wurde, der andere segnet.

Hast Du ein Machanajim in Deinem Leben?

Hast Du einen Ort, wo Du mit dem Herrn alleine bist?

Wo Dich niemand und nichts stört? (Markus 6:31)

Wo Du Dich zurückziehen kannst, und ganz alleine persönlich mit dem Herrn bist,

und ganz alleine mit ihm reden kannst? Wo Du von ihm hörst? (Joh 10:27-28)

Wo Du Wegweisung für Dein Leben bekommst?

Einen Ort, den niemand kennt als nur der Herrn und Du?

 

Und wenn ja: wunderbar! Bist Du regelmäßig dort?

Hast Du das Verlangen im Herzen, so oft es nur geht dort zu sein?

 

Gott wartet auf Dich in "Machanajim". Dort will er Dir begegnen. Dort will er Dich versorgen. Dort will und wird er Dich verändern. Dort wird er Dir seine Herrlichkeit zeigen.

Dort will er sich Dir offenbaren und Dich lehren. Dort wird er Dich lieben. Dort wird er Dein Gott sein, und Du sein Sohn oder seine Tochter.

Kopp Ingrid (15. 11. 2013, 22:05)

Möchte mich für die wunderbaren Auslegungen der Bibeltexte, vor allem für die Erklärungen der jüdischen Feste, ganz herzlich bedanken, ich bin durch diesen Dienst sehr gesegnet. Der Herr segne Sie nach dem großen Reichtum seiner Gnade, mit lieben Grüßen, Ingrid Kopp


Martin (23. 11. 2013, 20:22)

Herzlichen Dank für die Machanajim Anregung - gefällt mir sehr gut!!!! Liebe Grüße Martin


Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veranstalten Vorträge und Seminare. Ihr könnt unsere Arbeit im Reich Gottes durch Eure Gebete und Spenden unterstützen!
Login · Anmelden
Yeshua.at unterstützen
Unsere Bücher

Unser neues Buch!

Bibelquiz / Umfrage
Wer war mit Paulus im Gefängnis? (5)







Suche

130
Artikel
21
Ermutigungen
20
Seminare
14
Videos
© 1996 - 2019 Yeshua.at · Ja oder Nein? · Yes or No? · SkillGames.live · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח