Was lehrt Deine Gemeinde über Genesis?

Kategorie(n): Israel   Schöpfung   Bibel   Wissenschaft  

Die Autorität des Wortes Gottes wird heute sehr stark angegriffen. Leider fallen auch viele christliche Gemeinden in so manche Fallen, die der Feind und menschliches Denken auf dem Weg der Nachfolge als Hindernis aufgestellt haben. Speziell das erste Buch der Bibel, das Buch Genesis, steht einem gewaltig großen Angriff gegenüber. Denn mit dem Buch Genesis steht und fällt die ganze Bibel. Wenn wir unseren Glauben nicht auf die Bibel gründen und das Wort Gottes nicht bei Genesis 1:1 beginnen und darauf aufbauen, was bleibt dann über? Wenn wir aber Gott als den Schöpfer aller Dinge sehen, ergibt alles einen Sinn.

Alles, was wir in der Welt sehen, unterstützt bis ins kleinste Detail, was das Buch Genesis sagt.

Quer durch unsere Gesellschaft werden wir tagtäglich mit subtilen oder auch offenen Anfechtungen beschossen, wie dumm es angeblich sei, an die wörtliche Inspiration der Bibel zu glauben. Dabei ist es wunderbar, in der heutigen Zeit als bibelgläubiger Mensch zu leben. Denn die Bibel, und nur sie, gibt uns Antworten auf alle wichtigen Fragen im Leben. Nur die Bibel kann uns die Welt, in der wir leben, auch wirklich erklären.

Wissen wir, dass viele Schulen und sogar christlichen Gemeinden(!) eine weltliche Form der Schöpfungslehre angenommen haben? Sehen wir die starke Verbreitung der Irrlehre, dass die Gemeinde angeblich Israel als Gottes auserwähltes Volk abgelöst hätte? Ist uns bewußt, dass viele nicht mehr an die körperliche Auferstehung von Jesus, dem Messias, glauben? Erkennen wir die Konsequenzen und Folgen davon?

Wenn wir nicht einen Gott haben, der unser Schöpfer ist, der dieses Weltall als Zeichen Seiner Herrlichkeit, Macht und Größe erschaffen hat - und uns nach Seinem Bild, dann sind alle weiteren Schritte - die spezielle Auserwählung Israels, das Kommen von Jesus, unsere Erlösung in Ihm - leer und bedeutungslos.

Wenn sich unser Glaube nicht auf die Autorität des Wortes Gottes stützt, und seine Grundlage nicht in einer persönlichen Beziehung zu unserem Schöpfer hat, sind unsere höchsten Errungenschaften nur religiöse, uninteressante Zeitverschwendung.

Wenn die Evolution stimmt und wir das Zufallsprodukt von chemischen Reaktionen sind, wenn Adam und Eva nur "symbolische Figuren" waren und die Flut Noahs uns lediglich "moralische Werte" vermittelt, wäre unsere Hoffnung im Leben tot.

Christen, die glauben, dass Gott seinen Bund mit Israel gelöst hat, haben keine Garantie, dass Er seinen Bund mit ihnen hält.

Es braucht mehr Glauben, an Urknall und Evolution zu glauben, als an die Bibel. Es spricht von großer geistlicher Blindheit, die Hand Gottes für Sein Volk Israel in unserer Zeit nicht zu erkennen.

Wo sind Männer als Leiter und Bibellehrer, die die Wahrheit des Wortes Gottes unerschrocken und wahrhaft ohne Kompromiss in allen Bereichen verkündigen? Wo sind gottesfürchtige Frauen, die diese Arbeit durch Gebet, Fürbitte und Flehen vor dem Thron Gottes unterstützen? Unser Gebet ist, dass Gott selbst eine Armee von Männern zurüstet, die ihn würdig vertreten und von Ihm die Vollmacht empfangen, Sein Wort - "den ganzen Ratschluß Gottes" - in Reinheit auszubreiten: "Denn ich habe es nicht unterlassen, euch den ganzen Ratschluß Gottes zu verkündigen." (Apg 20:27); und von Frauen, die Gott im Gebet nicht loslassen, bis Seine Absichten erfolgreich umgesetzt sind. "Um Zions willen darf ich nicht schweigen, Jerusalems wegen nicht ruhen, bis seine Gerechtigkeit wie Lichtglanz hervorbricht und sein Heil wie eine Fackel brennt." (Jes 62:1)

Unser tiefes Verlangen ist, Christen zu sehen, die auf der Grundlage des Wortes Gottes fest stehen - auf einem unerschütterlichen Fundament. Jesus, der Messias, sagte: "Ihr irrt, weil ihr weder die Schriften noch die Kraft Gottes kennt." (Matt 22:29) Kennen wir die Schriften und die Kraft Gottes?

Dazu laden wir herzlich zu einem unserer Seminare ein, die genau das zum Ziel haben - das Wort Gottes zu kennen und die Kraft Gottes zu erleben. Gerne kommen wir, auf Eure persönliche Einladung, um Gläubige zu stärken, Ungläubige zu gewinnen und ein festes Fundament im Leben von Menschen zu bauen. Gott wird ein solches Seminar verwenden, um den Glauben an Ihn und Sein Wort felsenfest und unerschütterlich zu machen! Wir werden neue Einblicke bekommen, die unser Leben mit dem Herrn bereichern. Und wir werden gemeinsam dazu ausgerüstet sein, das Reich Gottes zu bauen!

Seminar: Das Buch Genesis   Seminar: Schöpfung oder Evolution?   Seminar: Biblische Prophetie   Israel Seminare   Alle Seminare

Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Wir suchen Spender, die uns monatlich finanziell unterstützen!
Gebete und Spenden

Unsere Bücher

Unser neues Buch!

Bibelquiz / Umfrage
Was sollten die Israel oben an ihrem Haus anbringen? (28)








Suche

114
Artikel!
21
Ermutigungen!
20
Seminare!
15
Videos!
© 1996 - 2018 Yeshua.at · QuizTime.live · Ja oder Nein? · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח