"Ich bin das Alpha und das Omega, der Anfang und das Ende, spricht der Herr, der war und der ist und der kommt, der Allherrscher." (Off 1:8)




Hebräische Namen

Kategorie(n):

Namen haben eine große Bedeutung. Die Bibel sagt uns, dass uns unsere Namen charakterisieren. Wie unser Name ist, so ist unser Wesen, unsere Natur, unser Charakter.

Worte haben Macht und großen Einfluß - "Tod und Leben steht in der Gewalt der Zunge." (Spr 18:21) So ist es auch bei Namen. Wenn wir eine Person bei einem bestimmten Namen nennen, sprechen wir die Bedeutung dieses Namens über diese Person aus. Wir prophezeihen die Eigenschaften, die mit diesem Namen verbunden sind, über die Person. Durch die Kraft des Wortes des Names tragen wir so dazu bei, dass diese Person so wird, wie es sein Name ausdrückt. Deswegen ist es auch gut, unsere Namen nicht abzukürzen. Denn bei der Kurzform von Namen geht ein (Groß-)Teil der Bedeutung verloren.

Greg Laurie, "The world changer who wrestled with God" "Studien zeigen, dass Kinder, denen ein komischer Name gegeben wird, in ihrem Verhalten beeinträchtigt werden."

"Was ist Dein Name?"

Als der Herr Jakob gefragt hat, wie sein Name ist, hat er nach seinem Charakter gefragt. Dann änderte Gott Jakobs Namen zu Israel. Sein Charakter war nach dem Ringen mit dem Engel geändert. War Jakob vorher einer, der immer seinen eigenen Vorteil suchte und den Segen mit List ergreifen wollte, war Israel jetzt ein Mann, der sich ganz auf Gott verließ und wußte, dass er vollkommen von Gott abhängig war und Seinen Segen brauchte. Deshalb sein Ausruf: "Ich lasse Dich nicht los, außer Du segnest mich." (Gen 32:26)

Als Jakob innerlich verändert war, bekam er einen neuen Namen. Auch uns verheißt Jesus einen neuen Namen: "Wer ein Ohr hat, der höre, was der Geist den Gemeinden sagt: Wer überwindet, dem will ich von dem verborgenen Manna zu essen geben und will ihm einen weißen Stein geben und auf dem Stein einen neuen Namen geschrieben, welchen niemand kennt, als wer ihn empfängt." (Off 2:17) und "Wer überwindet, den will ich zu einem Pfeiler im Tempel meines Gottes machen, und er wird nicht mehr hinausgehen; und ich will den Namen meines Gottes auf ihn schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes, des neuen Jerusalems, welches von meinem Gott aus dem Himmel herabkommt, und meinen Namen, den neuen." (Off 3:12) Ein neuer Name bedeutet ein neues Wesen. Es ist eine wunderbare Verheißung Gottes, dass er uns verwandeln und in sein Bild umgestalten wird.

Viele von uns haben hebräische Namen, vielleicht ohne es zu wissen. Hier ist eine Liste von Namen, sowohl auf Hebräisch als auch auf Deutsch, und die Bedeutung dieser Namen:

DeutschHebräischBedeutung
Aaron Aharon erhöht
Abraham Avraham Vater von vielen, Vater einer Menge
Adam Adam Mensch (von "rötlich", weil von der Erde genommen; die weiblich Form "Adamah" bedeutet "Erde")
Avigail Avigail Mein Vater ist Freude; Wellen der Freude des Vaters
Benjamin Ben Yamin Sohn der rechten Hand
Benaiah Ben a Yah Sohn Gottes oder Gott baut
Daniel Dani El Gott ist mein Richter
Deborah D'vorah, Devor Yah Wort Gottes oder Biene
David David geliebt
Eli Eli Mein Gott
Elisabeth Eli Sheva Mein Gott ist mein Freund; Mein Gott ist mein Eid; Mein Gott ist meine Fülle
Ester Hadassah Myrte, Braut, Stern
Gabriel (Gabriele) Gever El Ein mächtiger Kämpfer oder Held Gottes; Gott ist mein Starker, Kämpfer, Held
Hannah / Anna Channah Voller Gnade, Gunst
Immanuel Im Anu El Mit uns ist Gott
Jared / Gerard Yared Herabkommend
Jessie Yishai Gottes Geschenk
Jeremiah / Jeremy Yere mi Yahu Von Jahwe erhöht;
Joel Jah El Jahwe ist Gott
Johannes Yochanan / Yehochanan Mit Gnade von Jahwe beehrt, geschmückt, geziert / Jahwe ist Gnade
Jonah Yonah Taube
Jonathan Jonathan Jahwe hat gegeben
Joseph, Josef, Josie or Josephie Yosef Gott wird hinzufügen
Josiah Yosi Yahu Von Jahwe geheilt
Judit, Judith Yehudith Frau von Judah
Karen Keren Lichtstrahl oder Horn
Leah Le'ah Arbeit, Mühe, Plage, Not, Mühsal; toil or hardship (Jakob mußte 7 Jahre arbeiten, um Leah zu heiraten)
Miriam Miri Am Mutter des Volkes
Micah Mi k Yah Wer ist wie Jahwe?
Michael Mi k El Wer ist wie Gott?
Moses Mo'she herausziehen
Naomi Naomi angenehm
Nathaniel, Natan Nathan El von Gott gegeben
Noah Noach Ruhe, Rast, Trost
Raphael, Rafael Rapha El Gott hat geheilt
Rahel Rachel weibliches (Mutter-)schaf
Rebekka Rivkah von "rabak" zusammenbinden, zusammenfügen, verbinden
Ruben Reu'ven Siehe, ein Sohn!
Rut Ruth von "re'ut" Freund
Salome Shlomit (aus dem aramäischen, das vom Hebräischen stammt, Wurzel: Shalom) Friede
Samuel Shmu El Gott hat gehört
Sarah Sarah Prinzessin Gottes
Simon Shim'on (er hat) gehört
Susanna / Susanne Shoshana graziöse Lilie
Tabita Tabitha Gazelle
Tali / Talia Tal Yah Tau Jahwes
Tobi / Tobias Tov Yah Jahwe ist gut, Güte Jahwes
Uriah Ori Yah Licht Jahwes
Sacharia / Sacharias Sachariah von Jahwe erinnert
Albert Schweitzer (4. 4. 2017, 18:1)

Und was soll es bedeuten, wenn ich einfach Albert, oder Ali, oder Berti genannt werde?


Wenn Du Yeshua.at schätzst, bitte unterstütze uns.

  1. Bete für uns Gebetspunkte
  2. Abonniere unsere Beiträge
  3. Bestelle unsere Bücher
  4. Lade uns ein Seminare
  5. Hilf uns finanziell! Spende

Wir danken euch für eure Unterstützung.

Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Wir suchen Spender, die uns monatlich finanziell unterstützen!
Gebete und Spenden

Unsere Bücher

Unser neues Buch!

Bibelquiz / Umfrage
"Ohne Blut ..." (Lev 17:11) (33)







Suche

110
Artikel!
21
Ermutigungen!
20
Seminare!
13
Videos!
© 1996 - 2018 Yeshua.at · QuizTime.live · Ja oder Nein ? · Impressum · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח