12 gute Gründe, für Israel zu beten (Teil 1)

Kategorien: Israel  

Manche Stellen in der Bibel sind für spezifische Gruppen: für Ehemänner, für Ehefrauen, für Kinder. Heute möchte ich ein Thema aufgreifen, das für alle Christen, zu jeder Zeit, gilt: das Volk Israel zu segnen und zu unterstützen. Ich habe das mit einer Audio-Botschaft getan und hier die zentralen Bibelstellen zum besseren Überblick zusammengefasst. Es sind insgesamt 12 Punkte, die sowohl aus der Bibel als auch aus der Erfahrung heraus belegt sind, wie Christen Israel segnen können und sollen. Der heutige Artikel behandelt die ersten 3 Punkte. Die Botschaft selber und einen Buch-Tip findet ihr am Ende dieses Artikels.

1. Es ist Gottes Befehl!

"Betet für den Frieden Jerusalems! Möge es denen wohlergehen, die Dich lieben!" (Psalm 122:6)

"'Tröstet, tröstet mein Volk', spricht Euer Gott. Redet zum Herzen Jerusalems, und ruft ihm zu, daß sein Frondienst vollendet, daß seine Schuld abgetragen ist! Denn es hat von der Hand des HERRN das Doppelte für all seine Sünden empfangen." (Jesaja 40:1-2)

2. Gott verheißt einen Segen für alle, die Israel segnen

"Und der HERR sprach zu Abram: Geh aus deinem Land und aus deiner Verwandtschaft und aus dem Haus deines Vaters in das Land, das ich dir zeigen werde! Und ich will dich zu einer großen Nation machen und will dich segnen, und ich will deinen Namen groß machen, und du sollst ein Segen sein! Und ich will segnen, die dich segnen, und wer dir flucht, den werde ich verfluchen; und in dir sollen alle Geschlechter der Erde gesegnet werden! (Genesis 12:1-3)

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at


Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden