Hebräische Worte: Anbetung

1

Wenn wir die Bibel aus einer hebräischen Perspektive lesen, bereichert es unser Leben mit dem Herrn sehr stark. Ein hebräisches Wort kann nur selten mit einem einzigen deutschen Wort ausreichend übersetzt werden. Ein gutes Beispiel dafür ist das Wort שחה (Schachah), das mit "anbeten" übersetzt wird. Hier sind ein paar Stellen mit diesem Wort:

"Und Samuel kehrte um, Saul nach, und Saul betete Jahwe an." (1 Sam 15:31)

"Gebt Jahwe die Herrlichkeit seines Namens; betet Jahwe in heiliger Pracht an!" (Ps 29:2)

Wahrscheinlich haben wir ein bestimmtes Bild, wie sich diese Szenen abgespielt haben. Doch was ist mit der folgenden Stelle? Würden wir erwarten, dass hier das selbe Wort mit "anbeten" übersetzt wird?

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at

Melania Leinfellner (7. 7. 2021, 10:20)

Bravo



Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden