Der Erstgeborene

Kategorien: Israel   Bibel  

Das Erste ist Gott heilig

Der/das Erste hat einen speziellen Status. Der Erstgeborene von Mensch und Vieh besaß eine spezielle "Heiligkeit", also Abgesondertheit. Gott sagte, daß alle Erstgeborenen von Mensch von Vieh Ihm geheiligt werden sollen (Ex 13:2). "Denn alle Erstgeburt ist mein; an dem Tag, da ich alle Erstgeburt in Ägypten schlug, heiligte ich mir alle Erstgeburt in Israel, von den Menschen an bis auf das Vieh, daß sie mein sein sollen, mir, Jahwe." (Num 3:13)

Die Erstgeborenen von Mensch und Vieh wurden gelöst (Num 18:15; Ex 13:12-15, 22:29, 34:20; Num 3:45; 8:17; 18:16). Die Erstgeborenen von reinen Tieren wurden dem Priester als Opfer gegeben (Deut 12:6; Ex 13:12; 34:20; Num 18:15-17). Aber die Erstgeborenen von unreinen Tieren mußten entweder gelöst oder verkauft werden, das Geld bekam der Priester (Lev 27:11-13, 27). Das Erstgeborene von einem Esel mußte mit einem Schaf ausgelöst oder ihm das Genick gebrochen werden (Ex 13:13, 34:20).

Der erste Sohn repräsentiert auf eine Art alle Kinder, die ersten Opfertiere repräsentieren alle Opfertiere, die ersten Früchte repräsentieren alle Früchte. Wir geben das Erste dem Herrn. Wir bekennen, dass alles, was wir haben, von Gott kommt und danken dem Herrn dafür. Schon Abel brachte von den Erstlingen seiner Herde - und Gott gefiel dieses Opfer.

Erstgeborener und Erstgeburtsrecht

Der Erstgeborene ist das erste Kind, das vom Vater geboren wird, das den Mutterschoß durchbricht (Ex 13:1-2). Jakob nennt ihn "meine Kraft und der Anfang meiner Stärke" (Gen 49:3). Der allererste Erstgeborene der Geschichte war Abel. Sofort wurde er attackiert und sogar umgebracht - von seinem jüngeren Bruder. Im Normalfall besitzt der Erstgeborene das Erstgeburtsrecht. Es bestand aus folgenden Dingen:

Unterstützer haben's gut, sie können den ganzen Artikel lesen! Jetzt Yeshua.at unterstützen! >>

Spende an Yeshua.at


Yeshua.at ist ein Dienst zum Aufbau des Leibes Christi (Eph 4:11-16). Wir veröffentlichen Artikel und Videos und veranstalten Vorträge und Seminare. Bitte unterstützen Sie uns durch Ihre einmalige oder monatliche Spende!
Gebete und Spenden