"Die Übermütigen haben mich über die Maßen verspottet; von deinem Gesetz bin ich nicht abgewichen." (Ps 119:51)

Frage: Wie kann es 3 Tage geben, wenn die Sonne erst am 4. Tag kam?

Antwort:

Es gibt verschiedene Arten des Lichts: nicht nur das sichtbare Licht, sondern auch kurzwellige Strahlung (wie ultraviolettes Licht, Röntgenstrahlen, etc.) und langwellige Strahlung (wie infrarotes Licht, Radiowellen, etc.). Auf jeden Fall entsteht Licht aber nicht nur durch die Sonne, sondern auch durch Reibung, durch Feuer, durch chemische Reaktionen, durch Kernspaltung und Fusion; bei Kerzen, Taschenlampen, Glühwürmchen, Scheinwerfern und Zündhölzern. Wir brauchen die Sonne also nicht unbedingt für das Licht!

Interessanterweise können wir auch die Zeit ohne Sonne messen: im U-Boot zum Beispiel oder für Astronauten (die mehrere "Tage" auf einmal sehen!). Wie messen wir also einen Tag? Ganz einfach: die Erde dreht sich einmal um sich selbst. Doch die Erde dreht sich auch ohne Sonne. An den ersten drei Schöpfungstagen war es so, denn es gab schon "Tag" und "Nacht". Es gab "Abend" und "Morgen".

Noch intensiver beschäftigen wir uns mit dieser Frage im Artikel "Leserbrief: Licht und Sonne".





Bibelquiz / Umfrage
Wievele Kinder hatte Hiob insgesamt? 23




Yeshua.at Radio

Zur Radio-Seite >>  

Aktuell: Greg Howlett ; Song ; Zion's Hill;

Suche

Frage: kurz und bündig erklärt
Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende!

Entweder direkt online:

Jetzt online spenden

oder mit Kontonummer:

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal:

Über PayPal spenden Mit PayPal spenden


Herzlichen Dank!

© 1996 - 2021 Yeshua.at · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח