"Mit meinem ganzen Herzen habe ich dich gesucht: laß mich nicht von deinen Geboten abirren!" (Ps 119:10)

Frage: Wir leben in der letzten Stunde, sollte sich die Gemeinde nicht auf die Entrückung vorbereiten?

Antwort:

Ja, genau! Die Bibel sagt: "Kinder, es ist die letzte Stunde! Und wie ihr gehört habt, daß der Antichrist kommt, so sind nun viele Antichristen geworden; daran erkennen wir, daß es die letzte Stunde ist." (1 Joh 2:18) Das eine Zeichen, dass wir in der letzten Stunde vor der Wiederkunft des Herrn leben, ist der, dass es viele Antichristen in der Welt gibt.

Das andere Zeichen ist Israel. Der Feigenbaum ist in der Bibel ein Symbol für Israel. Jesus sagt: "Und am Feigenbaum lernt das Gleichnis: Wenn sein Zweig schon saftig wird und Blätter gewinnt, so merkt ihr, daß der Sommer nahe ist. So auch ihr, wenn ihr dies alles seht, so merkt, daß er nahe vor der Türe ist." (Matt 24:32-33)

Wir wissen also, daß die Wiederkunft des Herrn, und die Entrückung, nahe vor der Türe stehen. Deshalb bereiten wir uns vor, um für den Tag, wenn Jesus uns zu sich holt, bereit zu sein. Wir denken dabei an die Worte des Herrn über die 5 Jungfrauen, die bereit waren (Matt 25:1-13). Der Herr sagt: "Darum wacht; denn ihr wißt weder den Tag noch die Stunde!"

Konkret bedeutet das z.B.: unsere Ausrichtung ist auf Jesus, unser Verlangen ist es, allezeit ein reines Herz vor Ihm zu haben. Wir beten allezeit im Geist, sind mit Ihm verbunden, hören Seine Stimme und gehorchen Ihm. Wir leben einfach jeden Tag mit Jesus, wir suchen Ihn aktiv und folgen Ihm nach. Wir wachen und beten, üben bei allem, was wir hören, sehen, lesen oder träumen geistliche Unterscheidung. Wir leben in der ersten Liebe. Der Herr und Sein Wort sind unser Fokus. Wir leben im Heiligen Geist und beten den Vater im Geist und in der Wahrheit an (Joh 4:22-24). Unser Ziel ist, all das als Lebensstil zu haben. Der Herr selbst wird uns innerlich verändern und durch Seine Gnade helfen, dass wir überwinden!





Bibelquiz / Umfrage
Ab welchem Alter soll die Gemeinde für Witwen sorgen? (38 Antworten)






Suche

Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen
Hier können Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende unterstützen!

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal Mit PayPal spenden

Über PayPal spenden


Herzlichen Dank!
© 1996 - 2021 Yeshua.at · Ja oder Nein? · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח