"Deine Zeugnisse habe ich mir auf ewig als Erbteil genommen, denn sie sind meines Herzens Freude." (Ps 119:111)

Frage: Kann die Evolution irgendwie mit der Bibel vereinbart werden?

Antwort:

Nein. Neben den vielen wissenschaftlich Argumenten, die die Evolutions-Theorie widerlegen, spielt auch die Reihenfolge eine sehr wesentliche Rolle. In der Bibel wird eine ganz andere Reihenfolge präsentiert (in Klammer die der Evolutions-Theorie):

1. Erde vor der Sonne (Sonne vor Erde)

2. Meer vor Land (Land vor Meer)

3. Licht vor Sonne (Sonne vor Licht)

4. Landpflanzen zuerst (Meerespflanzen zuerst)

5. Fruchtbäume vor Fischen (Fische vor Fruchtbäumen)

6. Fische vor Insekten (Insekten vor Fischen)

7. Pflanzen vor Sonne (Sonne vor Pflanzen)

8. Meeres-Säugetiere vor Land-Säugetieren (Land-Säugetiere vor Meeres-Säugetieren)

9. Vögel vor Reptilien (Reptilien vor Vögeln)

10. Atmosphäre zwischen zwei Wasser-Schichten (Atmosphäre über Wasser)

11. Mensch bringt Sünde in die Welt (Tod bringt den Menschen in die Welt)

Ein weiterer zentraler Unterschied: Laut Bibel hat Gott den Menschen erschaffen. In der Evolutions-Theorie hat der Mensch einen falschen 'Gott' erschaffen. Denn dieser müsste erst Milliarden Jahre probieren, um etwas Gutes zu erschaffen. Und das durch Tod und Leid. Er wäre grausam, verschwenderisch und nicht vollkommen. Das ist nicht der Gott der Bibel! Unser Gott hat gesprochen und es stand da! "Denn er sprach, und es geschah; er gebot, und es stand da!" (Ps 33:9)





Bibelquiz / Umfrage
Ab welchem Alter soll die Gemeinde für Witwen sorgen? (37 Antworten)






Suche

Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen
Hier können Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende unterstützen!

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal Mit PayPal spenden

Über PayPal spenden


Herzlichen Dank!
© 1996 - 2021 Yeshua.at · Ja oder Nein? · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח