Wer sich in seinem Prozeß zuerst verteidigen darf, hat Recht; dann kommt der andere und forscht ihn aus. (Spr 18:17)

Frage: Sind Glaube und Wissenschaft ein Widerspruch zueinander?

Antwort:

Überhaupt nicht. Zunächst sei festgestellt, daß sowohl das biblische Modell der Schöpfung, als auch das Evolutions-Modell geglaubt werden müssen. Niemand war dabei. Wer dieses Modell vertritt, muss es also glauben. Die Frage beim Thema "Schöpfung oder Evolution" ist also nicht "Glaube gegen Wissenschaft", sondern "Glaube gegen Glaube". Zusätzlich verwenden viele (nicht alle) Evolutions-Wissenschaftler inkorrekte Methoden, die im strengen Sinn keine Wissenschaft sind. Noch dazu werden Ergebnisse sehr fragwürdig und voreingenommen interpretiert.

Wissenschaftler, die vom biblischen Schöpfungs-Modell ausgehen, suchen hingegen in ihrem wissenschaftlichen Untersuchungen und Forschungen die Wahrheit. Es waren im Lauf der Geschichte oft Bibel-gläubige Wissenschaftler, die große Erkenntnisse hatten und denen die Wissenschaft große Durchbrüche zu verdanken hat. Schließlich stellt man durch die Jahrhunderte fest: die Aussagen der Bibel werden von korrekter(!) Wissenschaft zu 100% bestätigt.





Bibelquiz / Umfrage
Wievele Kinder hatte Hiob insgesamt? 23




Yeshua.at Radio

Zur Radio-Seite >>  

Aktuell: Greg Howlett ; Lovenotes ; What a Wonderful World;

Suche

Frage: kurz und bündig erklärt
Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende!

Entweder direkt online:

Jetzt online spenden

oder mit Kontonummer:

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal:

Über PayPal spenden Mit PayPal spenden


Herzlichen Dank!

© 1996 - 2021 Yeshua.at · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח