Frage: Was ist die Ersatz-Theologie und ist sie biblisch?

Antwort:

Die Ersatz-Theologie sagt aus: 1. Israel habe seinen Status als auserwähltes Volk verloren, als es als Nation Jesus als Erlöser ablehnte; 2. Die christliche Gemeinde habe jetzt alle Segnungen des Alten Testaments, die Israel verheißen wurden, geerbt. Die Gemeinde sei quasi das „geistliche Israel“. 3 Alle Flüche seien hingegen immer noch für die nicht erretteten Juden wirksam.

Das Herzstück bei dieser Frage ist das Bild, das wir von Gott haben. Ist Gott treu? Wenn Gott einen Bund eingeht, hält Er diesen Bund? Er ist treu und Er hält Seine Bündnisse! Jesus selbst ist gekommen, um die Bündnisse Gottes mit dem Volk Israel zu bestätigen (Röm 15:8)! Wenn Gott Seinem Bund mit Israel nicht treu wäre, hätten wir keine Garantie dafür, daß Er Seinen Bund mit uns in Jesus hält! Der Vater im Himmel spricht mehrere Male sehr deutlich aus, daß Er Sein Volk Israel nie verwerfen wird (Jer 31:35-37). Der Apostel Paulus klärt auf, daß "Verstockung teilweise über Israel gekommen ist" und daß zu einem späteren Zeitpunkt "ganz Israel errettet werden wird". Hier ist ein Flyer zum Thema Ersatz-Theologie, zum Ausdrucken und Weitergeben.





Bibelquiz / Umfrage
Ab welchem Alter soll die Gemeinde für Witwen sorgen? (38 Antworten)






Suche

Bücher & CD
Yeshua.at unterstützen
Hier können Sie unsere Arbeit durch eine monatliche Spende unterstützen!

Bankkonto: Helmut Leinfellner
IBAN: AT23 1200 0007 3127 8685
BIC: BKAUATWW

oder mit PayPal Mit PayPal spenden

Über PayPal spenden


Herzlichen Dank!
© 1996 - 2021 Yeshua.at · Ja oder Nein? · Yes or No? · Impressum · Datenschutz · Copyright · Login
י ש ו ע    ה מ ש י ח