Luk 1:24-27
Und nach diesen Tagen begab es sich, dass Elischewa [Elisabeth], seine Frau, schwanger wurde. Und sie zog sich fünf Monate lang zurück und sagte: So hat mir Jahwe getan, in den Tagen, in denen er (mich) angeschaut hat, um meine Schmach bei den Menschen wegzunehmen. Und im sechsten Monat wurde der Engel Gawri'el [Gabriel] von Gott [von der Gegenwart Gottes] in eine Stadt von Galiläa, mit Namen Nazareth, gesandt; zu einer Jungfrau, die mit einem Mann namens Josef, aus dem Haus Davids, verlobt war. Und der Name der Jungfrau war Miriam [Maria].