Joh 12:12-16
Und an einem anderen Tag, als die große Volksmenge, die zu dem Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem komme, nahmen sie die Palmenzweige und gingen hinaus, ihm entgegen. Und sie riefen und sagten: Hoshianna! Gepriesen ist der, der im Namen Jahwes kommt {Ps 118:25-26}, der König Israels! Und Jesus fand einen jungen Esel und setzte sich darauf, wie geschrieben steht: 'Fürchte dich nicht, Tochter Zion! Siehe, dein König kommt zu dir, sitzend auf einem Eselsfüllen.' {Sach 9:9} Und diese Dinge verstanden seine Jünger zu jener Zeit nicht. Aber als Jesus verherrlicht war, erinnerten sich seine Jünger, dass diese Dinge von ihm geschrieben standen und sie ihm diese Dinge getan hatten.