2. Chr 6:6-11
Und ich habe Jerusalem (als Ort) erwählt, wo mein Name ist, und David habe ich erwählt, über (Fürst) mein Volk Israel zu sein. Und es lag meinem Vater David am Herzen, dem Namen Jahwes, des Gottes Israels, ein Haus zu bauen. Und Jahwe sprach zu meinem Vater David: Dass dir (das) am Herzen gelegen ist, meinem Namen ein Haus zu bauen, (daran) hast du gut getan; denn es ist dir (das) am Herzen gelegen. Jedoch wirst du selbst das Haus nicht bauen, sondern dein Sohn, der aus deinen Lenden hervorkommt, er wird meinem Namen das Haus bauen. Und Jahwe hat sein Wort, das er geredet hat, aufrecht erhalten. So bin ich also an die Stelle meines Vaters David getreten und habe mich auf den Thron Israels gesetzt, so wie Jahwe zugesagt hat, und habe dem Namen Jahwes, des Gottes Israels, das Haus gebaut. Und ich habe die Lade, in der der Bund Jahwes, den er mit den Söhnen Israels geschlossen hat, ist, dort hingestellt.